Allgemein

Nutella Rolls

20150812_121437[1]

Oh Gott ich liebe diese Dinger gerade so sehr, dass ich die auf der Stelle heiraten würde. :)) Und sie sind super simpel zu machen. Alles was ihr dafür braucht sind:

  • ca. 6 Scheiben American Sandwich Toast
  • Nutella
  • 1 Ei
  • etwas Milch
  • Zimt-Zucker-Mischung
  • Butter
  • und das wichtigste: eure Lieblingsmusik
  • außerdem ein Schneidebrett, ein Messer, eine Pfanne, Nudelholz

Als erstes schneidet ihr den Rand von den Scheiben ab, damit das ganze am ende auch rollbar wird und rollt sie dann mit dem Nudelholz so dünn wie möglich. Wenn ihr alle ausgerollt habt, dürft ihr diese dann mit Nutella bestreichen. Dabei ist es egal wie viel oder wenig ihr nehmt, aber achtet darauf, es nicht zu weit an den Rand zu streichen. Das Ei wird mit ein wenig Milch verquirlt und die gerollten Rolls ganz kurz darin wenden und ab in die Pfanne. Bevor ihr allerdings die Rolls in die Pfanne bugsiert, streut etwas von der zucker-Zimt-Mischung hinein. Bevor ihr die Rolls wendet streut auf noch und bestreute Seite Die Mischung. Sobald beide seiten wunderschön goldbraun sind rausnehmen und auf dem Teller noch ein wenig Zimt und Zucker drüber. Ein wenig abkühlen lassen und genießen. 😉

P. S.: Passt wirklich auf, denn die werden schneller dunkel als ihr blinzeln könnt. 😀

Advertisements

2 thoughts on “Nutella Rolls”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s