Bücher

Rezension zu „Suche Wohnung für mich und meine Möpse“ von Leonie Haug

suche_wohnung_fuer_mich_und_meine_moepse1
ISBN: 978-3-7341-0006-2

Titel: Suche Wohnung für mich und meine Möpse
Autor: Leonie Haug
Erscheinungsdatum/Verlag: 14.09.2015/Blanvalet

Klappentext:
Massenbesichtigungstermine, finstere Löcher zu Wucherpreisen, unverschämte Ablöseforderungen, horrende Maklerprovisionen, renovierungsbedürftige Bruchbuden: Wer eine Wohnung sucht, kann was erzählen – aber selten Positives. Doch Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Leonie Haug hat die unverschämtesten, nervigsten, aber auch die schönsten und sogar romantischsten Wohnungssuch-Erlebnisse gesammelt. Nie wurde drastischer, realitätsnaher und saukomischer über die Wohnsituation in Deutschland geschrieben.

Als ich zum ersten mal das Buch gesehen habe, wusste ich endlich, was ich locker in der Bahn lesen kann. Neben einem wirklich ungewöhnlichen Titel mit einem ebenso ungewöhnlichen, aber passenden Cover, verbirgt sich dahinter sowohl etwas lustiges als auch schönes. Neben allerlei Geschichten ertappt man sich dabei selbst auch, was man schon erlebt hat oder worauf man sich gefasst machen kann, in der Welt der Immobilien.
Neben Geschichten der Autorin, findet man natürlich auch Storys von Maklern oder Mitbewohnern.
Ein Buch, welches sowohl die Wohnungssuche darstellt und gleichzeitig ein Ratgeber ist – sollten Wohnungssuchende unbedingt vor Besichtigungen lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s