HIGHLIGHT: Mädchenmeute von Kirsten Fuchs

am

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Titel: Mädchenmeute
Autor: Kirsten Fuchs
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3-499-24746-0   /   978-3-499-21758-6

Über das Buch:
Zwei Wochen Feriencamp. Oder wie Charlotte aka Charly findet: voll uninteressant. Aber das es doch noch interessant wird hätte Charly nicht gedacht: verschwundene Ding, Blut in einer Unterkunft und eine verrückte Gruppenleiterin. Nachdem aber die Gruppenleiterin austickt, flüchten die Mädchen in Richtung Erzgebirge, klauen einen Transporter mit Hunden im Gepäck und machen sich so auf den weg zu einem Stollen, den einer der Mädchen kennt. Freie und aufregende Sommertage liegen vor den Mädchen, die sich mit Supermarkt-Containern durchschlagen. Aber dennoch holt sie die Außenwelt ein und sie stoßen auf eine brisante Hinterlassenschaft.
Großartiges Buch. Wirklich GROßARTIG. (An dieser Stelle möchte ich meiner Ausbilderin danken, die mir dieses Buch mit den Worten: „Das MUSST du gelesen haben!!!“ empfohlen hat. 🙂 )
Als ich dieses Buch zum ersten mal in den Händen gehalten habe, dachte ich mir nur so „Ok, schon wieder so ein Buch über Freundschaft und Sommerferien“, ABER es kam anders als gedacht! Natürlich kommen die Themen Freundschaft und Sommerferien (hahaha) nicht zu kurz und dennoch ist es ein ganz besonderes Buch. Fast schon so wie John Green’s „Margos Spuren“, nur ohne Gedichte oder Zitate von berühmten Menschen.
Auch die Charaktere sind wundervoll ausgearbeitet und sind somit auch authentisch, da sie fast alle grundverschieden sind. Auch der Schreibstil passt perfekt und ist nicht zu platt.
Wer dieses Buch nicht liest, verpasst definitiv etwas. Ein Buch, das auch inspiriert und nachdenklich ist und einem ein schmunzeln ins Gesicht zaubert.
Also: Auf in die nächste Buchhandlung und lest es! 🙂

P.S. Schreibt mir, wie ihr es fandet!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s