My Life on the Road

Ich bin wahrscheinlich eine relativ schlechte Feministin, aber ich kannte Gloria Steinem eigentlich nicht. Aber nachdem Emma Watson „My Life on the Road“ in ihrem Buchclub vorgestellt hat, musste ich es einfach lesen. Und siehe da: Biografien sind doch nicht so schlimm wie ich immer dachte. Vor allem diese hier nicht. Der Hauptteil des Buches…

T. O. D. – Talk On Demand

Meine beiden Kollegen haben eine zweite Folge ihres Podcasts „T. O. D. – Talk on Demand“ herausgebracht und dieses mal saß ich auch nicht den Laptop anschreiend davor. Die neue Episode hat ein, für mich als Kinder-und Jugendbuchhändlerin, wichtiges Thema: Sexualität in Jugendbüchern. (An dieser Stelle möchte ich mich dafür nicht entschuldigen, dass ich den…

Talk On Demand – Ein etwas anderer Podcast

Ich kann es nicht länger für mich behalten, aber *trommelwirbel* zwei Kollegen aus dem Buchhändlerleben haben jetzt einen eigenen Podcast! Um was geht es bei Talk On Demand kurz T. O. D.? Es geht um erster Linie um Gespräche über Bücher! Also die beiden reden über bzw. empfehlen Bücher, die einem vielleicht nicht ganz bekannt…

Wrap Up

So it’s halftime and you know what it means: IT’S WRAP UP TIME! And this year my wrap up is kind of cute 🙂 5 ♥♥♥♥♥ – ACOWAR by Sarah J Maas (I’m still crying) – How to be a Bawse by Lily Singh – The Hate U Give by Angie Thomas – ACOMAF by Sarah…

Voll ungechillt! – Claudia Herrmann

Titel: Voll ungechillt! Autor: Claudia Herrmann Erscheinungsdatum: 22.04.2016 ISBN: 978-3-499-63148-1 Verlag: rowohlt Klappentext: Pubertät ist, wenn man die eigenen Kinder nicht wieder erkennt. Eben noch hat man sie in den Schlaf gewiegt, und auf einmal darf man ihr Zimmer nicht mehr betreten und die ganze Familie kommuniziert überwiegend per Kurznachricht. Claudia Herrmann hat gleich zwei Teenager zuhause….

Wir stopfen das Sommerloch mit Klassikern – Nathaniel Hawthrone

Hallöchen! Heute stelle ich euch einen Klassiker vor, der auch heutzutage noch öfters vorkommt bzw Verwendung findet. Es handelt sich um -trommelwirbel- „Der scharlachrote Buchstabe“ von Nathaniel Hawthrone. Warum ich ausgerechnet dieses Buch genommen habe? Ich hoffe, ich kann die Frage  im Laufe dieses Beitrags beantworten.